Dieses Gerät entspricht Teil 15 der FCC-Vorschriften[und den von Industry Canada befreiten RSSStandards].


Die Nutzung unterliegt den folgenden Bedingungen:


Dieses Gerät entspricht Teil 15 der FCC-Vorschriften. Der Betrieb ist an die Bedingung geknüpft, dass

dieses Gerät keine schädlichen Störungen verursacht."”


Dieses Gerät entspricht dem RSS von Industry Canada für Funkgeräte.


von der Lizenzierung ausgenommen. Der Betrieb ist unter den folgenden beiden Bedingungen zulässig:


(1) das Gerät darf keine Störungen verursachen und


(2) Das Gerät muss alle empfangenen Funkstörungen akzeptieren, auch wenn die Störungen den Betrieb

beeinträchtigen können.


Änderungen oder Modifikationen an diesem Gerät, die nicht ausdrücklich von RugGear genehmigt

wurden, können die Befugnis der FCC zum Betrieb dieses Geräts aufheben.


HINWEIS: Dieses Gerät wurde getestet und entspricht den Grenzwerten für ein digitales Gerät der Klasse

B gemäß Teil 15 der FCC-Vorschriften. Diese Grenzwerte sollen einen angemessenen Schutz vor

schädlichen Störungen in einer Wohnanlage bieten. Dieses Gerät erzeugt, verwendet und kann

Hochfrequenzenergie abstrahlen und kann, wenn es nicht in Übereinstimmung mit den Anweisungen

installiert und verwendet wird, schädliche Störungen der Funkkommunikation verursachen. Es gibt jedoch

keine Garantie dafür, dass bei einer bestimmten Installation keine Störungen auftreten. Wenn dieses

Gerät schädliche Störungen des Radio- oder Fernsehempfangs verursacht, was durch Aus- und

Einschalten des Geräts festgestellt werden kann, wird dem Benutzer empfohlen, zu versuchen, die

Störungen durch eine oder mehrere der folgenden Maßnahmen zu beheben:


  • Richten Sie die Empfangsantenne neu aus oder verlegen Sie sie.
  • Vergrößern Sie den Abstand zwischen dem Gerät und dem Empfänger.
  • Stecken Sie das Gerät in eine Steckdose eines anderen Stromkreises als den, an den der Empfänger angeschlossen ist.
  • Wenden Sie sich an den Händler oder einen erfahrenen Radio-/Fernsehtechniker.


Informationen über die spezifische Absorptionsrate (SAR):


Dieses Mobiltelefon erfüllt die behördlichen Anforderungen für die Exposition gegenüber Funkwellen. Die

Leitlinien basieren auf Standards, die von unabhängigen wissenschaftlichen Organisationen nach einer

regelmäßigen und gründlichen Bewertung wissenschaftlicher Studien entwickelt wurden. Die Normen

beinhalten einen erheblichen Sicherheitsspielraum, um die Sicherheit aller Personen unabhängig von Alter

und Gesundheitszustand zu gewährleisten.


FCC/ISED RF Expositionsinformationen und -aussage :


Der FCC SAR-Grenzwert (ISED) liegt bei 1,6 W/kg im Durchschnitt pro Gramm Gewebe. Gerätetypen: Ein

Glas (FCC-ID: ZLE-RG129) wurde ebenfalls gegen diesen SAR-Grenzwert getestet. Der höchste SARWert,

der nach dieser Norm bei der Zertifizierung des Produkts für die Verwendung am Ohr angegeben

wurde, beträgt 1.39 W/kg und 1.44 W/kg, wenn es korrekt am Körper getragen wird. Dieses Gerät wurde

für typische Körperbeanspruchungen mit der Rückseite des Mobilteils 15 mm vom Körper entfernt

getestet. Um die Anforderungen der FCC RF-Exposition zu erfüllen, verwenden Sie Zubehör, das einen

Abstand von 15 mm zwischen dem Körper des Benutzers und der Rückseite des Mobilteils einhält.