Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Gerät ein Software- oder Hardwareproblem aufweist, das von

Fachleuten behoben werden muss, muss es zur Wartung an eines unserer Reparaturzentren gesendet

werden.


Vergewissern Sie sich beim Versand des Geräts, dass es sicher verpackt ist, entweder mit Luftpolsterfolie

oder Ähnlichem, und dass die Verpackung auch einen Ausdruck des Formulars enthält, das Sie per E-Mail

erhalten haben, zusammen mit Ihrem Kaufnachweis.


Achten Sie beim Senden des Geräts darauf, alle Passwörter und Google-Konten sowie alle von Ihnen

verwendeten SIM- oder SD-Karten vom Gerät zu entfernen.


Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie auf dem Paket, das Sie senden, die richtige Lieferadresse

angegeben haben. Wenn Sie sich bei der Adresse nicht sicher sind, wenden Sie sich an unser Support-

Team.


Wenn Sie während dieses Vorgangs Probleme haben, wenden Sie sich erneut an unser Kundensupport-

Team unter support@ruggear.com, das Ihnen gerne weitere Hilfe bietet.